Das Buch als Magazin Logo

Jetzt neu im Subskriptionsmodell

0405 / 1.500

Die neue Ausgabe von „Das Buch als Magazin“ widmet sich Joseph von Eichendorffs Novelle „Aus dem Leben eines Taugenichts“. Das Heft erscheint erstmals im Subskriptionsmodell: Sobald 1500 Bestellungen vorliegen, geben wir das Magazin in den Druck. Mehr Hintergrund im Blog.

Hier können Sie das Heft vorbestellen oder eine der bereits erschienenen Ausgaben ordern. Wenn Sie eine Anzeige schalten möchten oder Fragen haben, schreiben Sie gerne an info@dasbuchalsmagazin.de.

Schülerstipendium
Lehrer können sich mit einem Schreiben Ihrer Schule um einen kostenfreien Klassensatz von „Aus dem Leben eines Taugenichts“ bewerben. Alle Schülerstipendien vergeben wir nach Eingang der Bewerbung und so lange das Budget reicht, das uns dankenswerter Weise ein Sponsor zu diesem Zweck zur Verfügung stellt. Für weitere Infos schreiben Sie an info@dasbuchalsmagazin.de.

50 sind eine Lesung
Wer 50 Hefte auf einen Schlag bestellt, bekommt eine Lesung dazu: Herausgeber und Redakteur Peter Wagner reist an und erzählt unter anderem, wie das Heft entsteht. Interesse? Fragen? info@dasbuchalsmagazin.de